BREASTNET Zentren


Satzung

Vor dem Hintergrund des sich verändernden Behandlungsspektrums des primären und des metastasierten Mammakarzinoms sowie der sich abzeichnenden neuen Welt individualisierter und hochspezifischer molekularer Therapien, schließen sich führende Onkologische Zentren und Brust-Zentren im Rhein-Main-Gebiet im Interesse ihrer jetzigen und zukünftigen Patienten zu einem klinisch wissenschaftlichen Studienverbund, dem „Breast-Net Rhein-Main“ zusammen.

Ziel ist der kontinuierliche Austausch von Informationen über die neuesten medikamentösen Therapieoptionen, insbesondere im Rahmen der sich zusehends fragmentierenden Studienlandschaft sowie eine verbesserte Rekrutierung für Studien mit innovativen Substanzen.

Die innovativen Medikamente werden in immer kleineren Patientengruppen zum Einsatz kommen. Die Möglichkeit, geeigneten Patienten Zugang zu einer für sie optimalen Studie anzubieten, ist von einem einzelnen Krankenhaus kaum mehr zu leisten. Gemeinschaftlich soll in Kooperation mit führenden Unternehmen der forschenden Pharma-Industrie eine Forschungs- und Studienlandschaft im Rhein-Main-Gebiet etabliert werden, die unseren Mammakarzinom-Patienten den direkten Zugang zu den modernsten und neuesten Therapiemethoden ermöglicht.

 

Hierfür soll auf der Ebene der verschiedenen Studienzentralen ein regulärer Austausch über offene Studien an den unterschiedlichen Studienstandorten erfolgen. Jeder Patient bleibt grundsätzlich seinem Behandlungszentrum verbunden. Die Studientherapie erfolgt gemäß GCP Richtlinien, jedoch nach adäquater Überweisung an das hierfür benannte, und im engeren rechtlichen Sinne Studien durchführende Zentrum. Langfristig soll jedes im Verbund verankerte und daran interessierte Zentrum an neuen Studien beteiligt werden. Die Bereitschaft, geeignete Patienten zwecks Studienteilnahme an die studienführenden Zentren zu überweisen, soll bei der prospektiven Studienvergabe besonders berücksichtigt werden.

Der so geschaffene Studienverbund wird gemeinsam an die Öffentlichkeit treten und die gemeinschaftlich, im Interesse unserer Patienten erzielten Erfolge, als Team nach außen tragen.


Studienüberblick

mit freundlicher Unterstützung von

Zentrenfilter

Studienstatus

  1. Studienstatus

Setting

  1. Setting

Projektgruppe

  1. Phase

Rezeptorstatus

Phase

  1. Phase

Mitgliederbereich

Login
Sie erhalten Zugriff auf:
  • Darstellung der Zentren mit Stammdaten und Kennzahlen (vergl. AKS Performance Datenbank)
  • Entscheidungshilfe-Tool zur Studienauswahl (vergl. Studienfinder Onkologie)
  • Statusinformation zur Performance der durchgeführten Studien im Netzwerk
  • Kommunikationstool zur Information über neue Studien im Netzwerk und Abfrage der Teilnahmebereitschaft, Rolle (offenes Zentrum/Zuweiser) und Patientenzahlen automatisierte Auswertung des Feedbacks ermöglich Commitment gegenüber Sponsor als Gesamtnetzwerk BREASTNET Rhein-Main

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt der Website www.rhein-main-breast.net sind gemäß § 55 Abs. 2 RStV:

Prof. Dr. med. Christian Jackisch

Starkenburgring 66

63069 Offenbach

 

Prof. Dr. med. Hans Tesch

Im Prüfling 17-19

60389 Frankfurt/Main

 

PD Dr. med. Marc Thill

Wilhelm-Epstein-Str. 4

60431 Frankfurt/Main

 

Kontakt

Telefon 069-560056-21

Fax 069-560056-25

E-Mail: karin.baumbach@chop-studien.de

 

Nutzungsbedingungen

Haftungsbeschränkung

Die Inhalte der www.rhein-main-breast.net Webseite werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. 

Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Anwendung des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

Die Intention der www.rhein-main-breast.net Webseite und deren angezeigter Inhalte ist rein informativ. 

Haftungshinweis

In der www.rhein-main-breast.net Webseite können für eine Studie / ein Projekt Links zu den in Medline oder vergleichbaren Publikationsplattformen geführten Abstracts zur entsprechenden Studie / Projekt angezeigt werden und auch Ressourcen zu einer Studie / einem Projekt via Download zur Verfügung gestellt werden. Für den Inhalt von verlinkten Seiten (z.B. Medline Abstracts, Studiengruppen etc.) bzw. zur Verfügung gestellten Downloads sind ausschließlich deren Betreiber bzw. Herausgeber verantwortlich. Weder die Betreiber noch die Autoren dieser Seiten übernehmen eine Haftung für Resultate medizinischer oder anderweitiger Entscheidungen, die auf der Grundlage der hier gegebenen Informationen von den Lesern bzw. Benutzern der www.rhein-main-breast.net Webseite oder von Dritten getroffen werden. Weder für die Funktionstüchtigkeit von Links zu anderen Webseiten noch für die Richtigkeit des Inhalts dieser Seiten übernehmen das BreastNet Rhein-Main (BNRM) oder die Autoren dieser Seiten eine Garantie. Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten, die außerhalb des Verantwortungsbereiches des BNRM oder der Autoren liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem diese von den Inhalten Kenntnis haben und es technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die Autoren haben keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verlinkten Seiten dieser Drittanbieter. Deshalb distanzieren sie sich ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten. Die www.rhein-main-breast.net Webseite richtet sich an Studienzentren, Fachkreise und wissenschaftlich tätige Forschergruppen. Informationen für Fachkreise sind nur beschränkt zugänglich (via BNRM-Registrierung). 

Datenschutzhinweise

Unser Anliegen ist es, die Privatsphäre unserer Benutzer zu schützen, daher nehmen wir den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Sie erfahren hier, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Technische und organisatorische Maßnahmen stellen sicher, dass die Vorschriften des Datenschutzrechts von uns beachtet werden. Mit großer Sorgfalt wurde eine Online-Umgebung geschaffen, die das Ziel hat, die Privatsphäre und die Vertraulichkeit der Benutzer sicherzustellen. Die www.rhein-main-breast.net Webseite ist auf einem Server mit deutschem Standort gespeichert und über diesen der Öffentlichkeit zugänglich. 

Nutzungsdaten

In Verbindung mit der Nutzung unseres Online-Angebots werden auf unserem Server Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Bei jedem Aufruf einer Seite durch den Nutzer werden Daten über diesen Vorgang in der Protokolldatei des Web-Servers (Logfile) gespeichert. In diesen Logfiles befinden sich Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind: 

1. Browsertyp/ -version

2. verwendetes Betriebssystem

3. aufgerufene URL

4. abgerufene Dateien/ übertragene Datenmenge

5. Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)

6. Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

7. Im Angebot besuchte Seiten

8. In die Suchmaschine eingegebene Begriffe

Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Es werden keine Einzelnutzerprofile erstellt, auch nicht pseudonymisiert. Diese Daten werden ausschließlich anonymisiert und getrennt von eventuell anfallenden persönlichen Daten in Protokolldateien gespeichert und dienen nur statistischen Zwecken. Wir verwenden die anonymisierten Daten, um die Webseite zu evaluieren und die Inanspruchnahme potentiellen Benutzern, Selbsthilfegruppen, Sponsoren von Klinischen Studien, Leiter Klinischer Studien und Mitglieder der wissenschaftlichen Fachgesellschaften zu demonstrieren. Diese Daten können ebenso in wissenschaftlichen Arbeiten und Förderungsanträgen erscheinen. Eine Weitergabe der gespeicherten Daten an Dritte findet in keinem Falle statt. Nach Auswertung der Logfiles werden die Daten unverzüglich gelöscht. 

Cookies

Dieser Service (Website/App) verwendet Cookies. Das sind temporär oder auch permanent clientseitig gespeicherte kleine Textdateien. Die temporären Session Cookies werden von ihrem Computer gelöscht, sobald Sie das Webbrowserfenster schließen oder den Computer abschalten. Der permanente Cookie bleibt auf Ihrem Rechner gespeichert, bis dieser über die Browsereinstellungen explizit gelöscht wird. Die Cookies werden verwendet, um die Navigation auf unseren Websites bzw. unserer App zu verbessern und zusätzliche statistische Informationen zu sammeln, z. B. welche Seiten für unsere Besucher besonders interessant sind. Die Cookies gestatten keinen Rückschluss auf die Person des Nutzers, so dass eine personenbezogene Auswertung des Nutzerverhaltens nicht möglich ist. Die Nutzung des Informationsangebotes ist auch ohne Cookies möglich. Indem Sie die Nutzungsbedingungen akzeptieren, erklären Sie sich mit der Verwendung von temporären oder auch permanenten Cookies einverstanden. 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Namen, Adressen, Geburtsdatum, E-Mail-Adressen und Telefonnummern. Sie können unser Informationsangebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Der Besuch der zur Verfügung gestellten Inhalte ist ohne persönliche Registrierung möglich. Jeder kann diese Seiten anonym besuchen und die Informationen lesen, anonym minimale bis maximale Angaben zu z.B. Studienphase, Studienstatus, Setting, Wirkstoffe etc. eingeben und entsprechende Studieninformationen suchen. 

Registrierung

Bei einigen der angebotenen Internet-/App-Dienste wird jedoch eine BNRM Registrierung vorausgesetzt um Teile der Anwendung besuchen zu können. Um sich anzumelden, muss der Besucher einen eindeutigen Benutzernamen und Passwort hinterlegen. Die Registrierung ist erforderlich für Fachkreisbezogene weiterführende Informationen zu Studien. Für Ihre Sicherheit sollten Sie Ihr Passwort an einen sicheren Platz aufbewahren. Bitte teilen Sie uns umgehend mit, falls Ihr Passwort abhanden gekommen ist, gestohlen wurde oder Sie den Verdacht einer missbräuchlichen Nutzung haben. 

Sicherheit und Vertraulichkeit

Um die Sicherheit und Vertraulichkeit der von dieser Anwendung online aufgezeichneten Personendaten sicherzustellen, werden unter anderem Datennetzwerke eingesetzt, welche mit standardisierten Firewalls und Passwortschutz versehen sind. Es werden alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um den Zugriff Unbefugter auf Ihre Daten zu verhindern. Der Zugang zu den Registrierungsdaten ist nur besonders befugten Angestellten im Rahmen ihrer dienstlichen Aufgaben vorbehalten, die im Umgang mit sensitiven Daten sorgfältig ausgebildet sind. Es wird gewährleistet, dass das eingesetzte und mit sensiblen Personendaten befasste Personal den Sicherheits- und Vertraulichkeitsstandards gerecht wird und dazu verpflichtet ist, diese genauestens einzuhalten. Verletzt ein Angestellter die erwähnten Sicherheits- und Vertraulichkeitsgrundsätze, welche Teil der Datenschutzpolitik darstellen, werden entsprechende Disziplinarmaßnahmen ergriffen. 

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Wir werden keine personenbezogenen Informationen an Dritte ohne Ihr Einverständnis weitergeben. An Dritte werden lediglich anonymisierte Auswertungen/Statistiken weitergegeben, bzw. nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch an Studienleiter geeigneter Studien. Ein Rückbezug zu Ihrer Person ist aus diesen Daten nicht möglich. Es wird mittels Vertrag mit der Drittpartei sichergestellt, dass die dem Dritten weitergegebenen Daten nur für die ausdrücklich bezeichneten Zwecke verwendet und bearbeitet werden und die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen werden, damit Unbefugte keinen Zugriff erhalten. 

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die über Sie im Rahmen unseres Informationsangebotes gespeicherten Daten, deren Herkunft, Verwendungszweck und mögliche Empfänger. Fragen oder Beschwerden betreffend Datenschutz und -aufzeichnung in der Studienfinder-Onkologie Anwendung und deren Übereinstimmung mit den vorliegend dargelegten Prinzipien sowie Kommentare und Verbesserungsvorschläge richten Sie bitte an die E-Mail-Adresse karin.baumbach@chop-studien.de

Änderungen der Datenschutzhinweise

Es können geringfügige Änderungen an diesen Datenschutzhinweisen vorgenommen werden. Darüber werden Sie rechtzeitig benachrichtigt. 

Agentur / Konzeption / Pflege der www.rhein-main-breast.net Website

ClinSol GmbH & Co. KG 

Ansprechpartner: Dr. Hannes Brehm

Kantstraße 26, 97074 Würzburg

Tel.: +49 931 - 730416-0

Fax: +49 931 - 730416-99

E-Mail: brehm@clin-sol.com

http://www.clin-sol.com

Technische Realisierung & Hosting

aisys media GmbH

Ansprechpartner: Markus Bessler

Ludwigstraße 8a, 97070 Würzburg

Tel.: +49 931 / 8049913

Fax: +49 931/ 8049920

http://www.aisys-media.de


Breast Net Kontaktadresse

Karin Baumbach

karin.baumbach@chop-studien.de

Aktuelle Nachrichten